Zum Inhalt gehen

EL-39 - Semi-Scale RC-Düse für 120 mm EDF

?
Qualität der Kreation: 4,7/5 (23 Stimmen)
Bewertung von Mitgliedern zu Druckbarkeit, Nützlichkeit, Detailgrad usw.

Beschreibung des 3D-Modells

BEARBEITEN - 20.05.2022:

Neues EDF-Laufrad mit 18 Schaufeln. Er klingt viel besser und hat eine gute Leistung. Flugvideo: https://youtu.be/XvHo3N9S8D0


EDIT - 20.09.2021:

Neues vorderes Nasenteil mit Klappe für den Zugang zu einer Batterie oder was auch immer man in der Nase unterbringen möchte. Die Klappe wird mit einer M3-Schraube geschlossen gehalten.


EDIT -22.07.2021:

Es wurde ein neues EDF-Gehäuse hinzugefügt, das den HET-Motor ohne Kühlkörper verwenden kann, da der Kühlkörper jetzt schwer zu finden sein kann. EDF-Gehäuse04-KeinKühlkörper.stl

Er stützt den Motor durchgehend und hat einen Spalt, durch den Luft um den Motor herum strömen kann. Er sollte aus einem hitzebeständigeren Material als PLA gedruckt werden, und das gilt auch für den Impeller, da das Fehlen eines zusätzlichen Kühlkörpers die Temperatur des Motors und der Achse so weit erhöhen kann, dass das PLA anfängt, weich zu werden.


EDIT:

Es wurde eine neue Kabinenhaube hinzugefügt, die aus einem statt aus zwei Teilen besteht, um sie auf einem sehr großen Drucker ausdrucken zu können (zusätzlich zum vorderen Windschutzscheibenteil). Die neuen Dateien sind Canopy01-onepiece und canopy02-onepiece.

Der Mensch ist nicht enthalten.


Spezifikationen:

Länge: 1858,5 mm

Flügelspannweite: 1451 mm

Gesamtgewicht: 7,2 kg (Prototyp #1), 8 kg (Prototyp #2), 7,5 kg (Prototyp #3)

Schwerpunkt: 83-103 mm von der Vorderkante am Flügelgelenk mit eingefahrenem Fahrwerk. An der Oberseite jeder Tragfläche befindet sich ein Vorsprung, der die sichere 83mm/25% MAC-Position anzeigt. Ob das Fahrwerk ausgefahren ist oder nicht, dürfte wegen des geringen Gewichts des Bugfahrwerks kaum einen Unterschied machen. Der Prototyp wurde mit einem Schwerpunkt von ca. 90 mm auf den Markt gebracht. 103 mm Schwerpunkt wurde getestet und fliegt sehr gut.

Benötigt einen großen Drucker. 300x300x300 wird empfohlen.


Erste Kontrollwürfe:

Höhenruder: Aufwärts 18 mm / Abwärts 16 mm

Querruder: Oben 20 mm / Unten 15 mm

Seitenruder: 15 mm / 15 mm

Verwenden Sie 30% exponentiell auf allen Flächen, um die Mittenempfindlichkeit zu reduzieren.


Geeignete Pilotenfigur:

https://www.thingiverse.com/thing:2970724


Video des Prototyps ohne Klappen:

https://youtu.be/znbaBhUY25k

Maiden-Videos:

https://www.youtube.com/watch?v=9tShEHO5M5s

https://www.youtube.com/watch?v=Gp0sF1WKZ7w

Zusammenstellung von Vorbeiflügen und Landungen mit hoher Geschwindigkeit:

https://youtu.be/KzPiHn8WywE

Videos an Bord:

https://www.youtube.com/watch?v=uDD7gKV2YSY

https://www.youtube.com/watch?v=_93jys9oADY

Verschiedene Flugvideos:

https://www.youtube.com/watch?v=VcE9QgbNThE

https://www.youtube.com/watch?v=jZJCof5v06M

https://www.youtube.com/watch?v=DpYUfhk2Kec

https://www.youtube.com/watch?v=E4S3TekVd6I

https://www.youtube.com/watch?v=JWw4-YrTFSI

https://www.youtube.com/watch?v=fBd4eTZwPW4

https://www.youtube.com/watch?v=LnProCnHUOs

https://www.youtube.com/watch?v=1EPln7NoYhA

https://www.youtube.com/watch?v=67ruv_F0Jjk


Baunotizen und BOM wurden in die Textdatei BuildNotes.txt verschoben, da ich die Seite am 17.11.2020 mit neuen Einschränkungen für Cults aktualisiert habe.


3D-Druckeinstellungen

Die meisten Teile sollten nur mit einem 0,4 mm dicken Rand und natürlich ohne Füllung gedruckt werden. Ausnahmen sind Scharnierteile, Kleinteile und Fahrwerksteile, die mit vielen Wänden oder massivem Infill gedruckt werden sollten.

EDF-Gehäuse sollten mit 100% Füllung und mit drei Umrissen gedruckt werden.

Das EDF-Laufrad sollte mit 6-8 oberen und unteren Lagen und 6-8 Perimetern und 0% Füllung gedruckt werden.

Rumpfteile benötigen meist 3 untere Lagen und sechs obere Lagen.

Ich empfehle, die Nose03 auf den ersten 120 mm mit zwei Umfängen zu drucken, damit die Fahrwerksaufhängungen verstärkt werden.

Fanrail01 muss massiv gedruckt werden, wenn man plant, sie für eine nachrüstbare EDF zu bohren.

Maingearmounts01 sollten mit sechs Umfängen und zwanzig oberen Lagen gedruckt werden, damit die Befestigungsschrauben für das Einziehfahrwerk etwas zum Festhalten haben. Die unteren Lagen können nur vier oder fünf sein. Die Füllung ist nicht wichtig. Ich verwende keine Füllung.

Hauptfahrwerk01-02 sollte acht 0,4 mm Umfang, zwölf obere und untere Lagen und mindestens 50% Füllung haben. Das Gleiche gilt für die Teile des Bugfahrwerks.

Informationen zur 3D-Druckerdatei

  • Format der Gestaltung 3D: STL,TXT, undZIP Datei-Details Schließen
    • Aileron01.stl
    • Airbrake01.STL
    • BuildNotes.txt
    • Canopy01-onepiece.STL
    • Canopy01.STL
    • Canopy02-onepiece.STL
    • Canopy02.STL
    • Canopy03.STL
    • Canopylatch01.STL
    • Canopyplug01.STL
    • Canopyplug02.STL
    • Canopyplug03.STL
    • Droptank01.STL
    • Droptank02.STL
    • EDF-housing01.stl
    • EDF-housing03-oversize.stl
    • EDF-housing04-Noheatsink.stl
    • EDF-impeller01.stl
    • EDF-impeller06-18bhighpitch.stl
    • EDF-tailcone01.stl
    • Elevator01.STL
    • Elevator02.STL
    • Elevator03.STL
    • Fanintake01.STL
    • Fanrail01.STL
    • Fanrubber01.STL
    • Fanseal01.STL
    • Fanseal02.STL
    • Flap01.STL
    • Flap02.STL
    • Flap03.STL
    • Flapfairing01.STL
    • Flapfairing02.STL
    • Flares01.STL
    • Fuselage01-FBcockpit.STL
    • Fuselage01-latch.STL
    • Fuselage02.STL
    • Fuselage03-bigESC.STL
    • Fuselage03.STL
    • Fuselage04-bigESC.STL
    • Fuselage04.STL
    • Fuselage05.STL
    • Fuselage06.stl
    • Fuselage07.STL
    • Headrest01.STL
    • Hstab01.STL
    • Hstab02.STL
    • Hstab03.STL
    • Intake01.STL
    • JGAurora Airplane.zip
    • L-59-canopy02.STL
    • L-59-canopy03.STL
    • Maingear01.STL
    • Maingear02-10mm.STL
    • Maingear02-11mm.STL
    • Maingear02-12mm.STL
    • Maingeardoor01.STL
    • Maingeardoor02.STL
    • Maingeardoor03.stl
    • Maingeardoor04.STL
    • Maingearmounts01-Hobbykingretracts.STL
    • Maingearmounts02-JPretracts.STL
    • Maintire01.STL
    • Mainwheel01-bb.STL
    • Mainwheel01.STL
    • Motorhatch01.STL
    • Nose01-clamshell01.STL
    • Nose01-clamshell02.STL
    • Nose01.STL
    • Nose02.STL
    • Nose03.STL
    • Nose04.STL
    • Nose05.STL
    • Nosegear01.STL
    • Nosegear02.STL
    • Nosegear03.STL
    • Nosegear04-shockcap.STL
    • Nosegear04.STL
    • Nosegear05.STL
    • Nosegear06-10mm.STL
    • Nosegear06-11mm.STL
    • Nosegear06-12mm.STL
    • Nosegear07.STL
    • Nosegeardoor01.STL
    • Nosegeardoor02.STL
    • Nosetire01.STL
    • Nosewheel01-bb.STL
    • Nosewheel01.STL
    • Pitot01.STL
    • Retractcover01.STL
    • Rudder01.STL
    • Rudder02.STL
    • Rudderfence01.STL
    • Sensors01.STL
    • Sensors02.STL
    • Sensors03.STL
    • Servohatchaileron01.STL
    • Servohatchrudder01.STL
    • Shockeyelet01.STL
    • Shockpiston01.STL
    • Shockpiston02.STL
    • Stand01.STL
    • Stand02.STL
    • Tiptank01.STL
    • Tiptank02.STL
    • Tiptank03.STL
    • Tiptank04.STL
    • Vstab01.STL
    • Vstab02.STL
    • Vstab03.STL
    • Vstab04.STL
    • Vstab05.STL
    • Weaponmount01.STL
    • Weaponmount02.STL
    • Wing01-flap.stl
    • Wing02-flap.stl
    • Wing03-notank.STL
    • Wing03.STL
    • Wingtip01.STL
    • Wingtip02.STL
    • Wingtip03.STL
    • repair01.STL

    Mehr zu den Formaten

  • Letzte Aktualisierung: 2022-05-20 19:20
  • Veröffentlichungsdatum: 2018-06-14 23:34

Copyright

©

Keywords

Creator

Norwegian inventor/designer/cat owner.

Please don't ask for original design files or parametric files.

If you ask a question about a design, ask under the design so that I can answer there.

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Originalversion ansehen
Problem mit diesem Design? Ein Problem melden

Kollektion im Zusammenhang mit diesem 3D-Modell


Von der Community erstellte Kreationen

Bestseller der Kategorie Verschiedene


Kommentar hinzufügen

224 Kommentare


Möchtest du Cults unterstützen?

Gefällt dir Cults und möchtest du uns dabei helfen,das Abenteuer in völliger Unabhängigkeit fortzusetzen? Beachte, dass wir ein kleines Team von 3 Personen sind und dass es daher sehr einfach ist, uns dabei zu unterstützen, weiterhin im Geschäft zu bleiben und zukünftige Entwicklungen zu schaffen. Hier sind vier Lösungen, die allen zugänglich sind:

  • WERBUNG: Deaktiviere deinen Adblocker und klicke auf unsere Werbebanner.

  • MITGLIEDSCHAFT: Führe deine Onlineeinkäufe durch, indem du auf hier auf die uns zugehörigen Links bei Amazon oder Aliexpress klickst.

  • SPENDE: Wenn du möchtest, hast du die Möglichkeit, uns hier über PayPal eine Spende zukommen zu lassen.

  • MUND-ZU-MUND-PROPAGANDA: Lade deine Freunde dazu ein, die Website und die großartigen 3D-Dateien kennenzulernen, die von der Community geteilt werden!