Zum Inhalt gehen

Julius Caesar (Verbessert) Stift-/Bleistifthalter

?
Qualität der Kreation: 5,0/5 (10 Stimmen)
Bewertung von Mitgliedern zu Druckbarkeit, Nützlichkeit, Detailgrad usw.

Designer

derailed

Beschreibung des 3D-Modells

Geschichte von Julius Cäsar

Gaius Julius Caesar, einer der größten militärischen Führer der Welt, wurde in eine senatorische Patrizierfamilie geboren und war der Neffe eines anderen berühmten römischen Generals, Marius. Nach dem Tod von Marius und dem Aufstieg von Sulla war Caesars Leben eine Zeit lang in Gefahr, doch in den frühen 60er Jahren v. Chr. startete er seine eigene erfolgreiche politische und militärische Karriere. Nach einem raschen Aufstieg bewarb er sich 60 v. Chr. erfolgreich um das Konsulat und schloss einen Pakt mit zwei der führenden Persönlichkeiten Roms, Pompejus dem Großen und Crassus. Gemeinsam wurden die drei als das Erste Triumvirat bekannt und kontrollierten Rom in den 50er Jahren v. Chr., bis Caesar und Pompejus nach dem Tod von Crassus 49 v. Chr. gegeneinander in den Krieg zogen.

Wussten Sie schon?

Anders als im Shakespeare-Stück waren Cäsars letzte Worte nicht "Et tu, Brute?" ("Und du, Brutus?"). Stattdessen wurden sie als "Du auch, mein Kind?" wiedergegeben.

Während der Blütezeit des Ersten Triumvirats widmete Caesar seine Energie der Eroberung Galliens (dem heutigen Frankreich). Nachdem er 59 v. Chr. zum Konsul ernannt worden war, wurde Caesar Statthalter des cisalpinen und transalpinen Galliens (Norditalien bzw. Südfrankreich). Als die Helvetier in der Schweiz 58 versuchten, nach Mittelgallien einzuwandern, entschied Caesar, dass sie eine Bedrohung für die römische Provinz darstellten, und in einer großen Schlacht stoppte er ihren Vormarsch und schickte sie zurück in ihre Heimat. In der Zwischenzeit hatte er sich mit den Häuptlingen Mittelgalliens angefreundet, und sie drängten ihn, sie gegen einen germanischen Angreifer jenseits des Rheins, Ariovistus, zu schützen. Nachdem er die Helvetier besiegt hatte, marschierte Caesar im Sommer 58 gegen die Germanen und vertrieb sie aus Gallien.

Zu diesem Zeitpunkt war Caesar bereits untrennbar in die Angelegenheiten Galliens verwickelt. In den folgenden Jahren eroberte der römische Feldherr in einer Reihe brillanter Feldzüge ganz Gallien und machte es zu einer römischen Provinz. Die Eroberung erforderte mehrere schwierige Schlachten in Nordgallien und die Überquerung des Rheins über eine von römischen Ingenieuren konstruierte Brücke. In den Sommern 55 und 54 v. Chr. segelte Caesar über den Ärmelkanal und sicherte so seine nördliche Flanke entlang des Rheins in Gallien, indem er einen keltischen Angriff von der anderen Seite des Kanals aus verhinderte, obwohl Britannien erst hundert Jahre später römische Provinz wurde. Nach einer großen Revolte gallischer Häuptlinge, zu der auch Caesars berühmte Belagerung von Vercingetorix' Bastion bei Alesia im Jahr 52 v. Chr. gehörte, beendete der römische Anführer den Widerstand in den Jahren 51 und 50 v. Chr.

Anfang 49, als sich sein Kommando in Gallien dem Ende zuneigte, begann Caesar einen Bürgerkrieg mit seinem alten Verbündeten Pompejus dem Großen, der sich mit dem römischen Senat gegen Caesar verbündet hatte. In einem überraschenden Blitzkrieg fiel Caesar in Italien ein und trieb Pompejus in weniger als siebzig Tagen nach Makedonien. Da Pompejus über eine Flotte verfügte und Caesar nicht, beschloss er, Spanien anzugreifen, wo Pompejus starke Unterstützung hatte, während Caesars Männer Kriegsschiffe bauten. Nach seinem Sieg in Spanien segelte Caesar nach Mazedonien, konnte aber Pompejus nicht von seinem Stützpunkt in Dyrrhachium (dem heutigen Durazzo) verdrängen. Caesar hob schließlich die Belagerung auf, zog sich nach Mittelgriechenland zurück und besiegte Pompejus, der ihn verfolgt hatte, in der Schlacht von Pharsalus 48 v. Chr.

Caesar wurde dann in Ägypten in eine Affäre mit Kleopatra verwickelt und musste schließlich zwei weitere Schlachten mit den Pompejanern schlagen, eine in Nordafrika (Thapsus, 46 v. Chr.) und eine in Spanien (Munda, 45 v. Chr.). Der große Feldherr, der im gesamten Mittelmeerraum triumphierte, wurde an den Iden des März 44 v. Chr. von politischen Rivalen ermordet, als er eine Invasion des Partherreiches vorbereitete. Seine Generalität zeichnete sich durch Kühnheit, Entschlossenheit und eine manchmal rücksichtslose Bereitschaft aus, seinen Nachschublinien vorauszugehen.

(Aus History.com)http://paypal.me/henryqiu

^^ Bitte denken Sie daran, einen Tipp im obigen Link zu hinterlassen oder hier zu klicken, und es wird mir helfen, auch in Zukunft kostenlose Modelle wie dieses zu veröffentlichen. Cheers! ^^


3D-Druckeinstellungen

http://paypal.me/henryqiu

^^ Bitte denken Sie daran, einen Tipp im obigen Link zu hinterlassen oder hier zu klicken, und es wird mir helfen, auch in Zukunft kostenlose Modelle wie dieses zu veröffentlichen. Cheers! ^^

Informationen zur 3D-Druckerdatei

  • Format der Gestaltung 3D: STL Datei-Details Schließen
    • Caesar.stl

    Mehr zu den Formaten

  • Letzte Aktualisierung: 2017-09-25 10:56
  • Veröffentlichungsdatum: 2017-09-18 10:00

Lizenz

CULTS - Privater Gebrauch

Keywords

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Originalversion ansehen
Problem mit diesem Design? Ein Problem melden.

Kollektion im Zusammenhang mit diesem 3D-Modell


Von der Community erstellte Kreationen

Besten Dateien für 3D-Drucker in der Kategorie Kunst

Bestseller der Kategorie Kunst


Kommentar hinzufügen

Ein Kommentar


Möchtest du Cults unterstützen?

Gefällt dir Cults und möchtest du uns dabei helfen,das Abenteuer in völliger Unabhängigkeit fortzusetzen? Beachte, dass wir ein kleines Team von 3 Personen sind und dass es daher sehr einfach ist, uns dabei zu unterstützen, weiterhin im Geschäft zu bleiben und zukünftige Entwicklungen zu schaffen. Hier sind vier Lösungen, die allen zugänglich sind:

  • WERBUNG: Deaktiviere deinen adblocker und klicke auf unsere Werbebanner.

  • MITGLIEDSCHAFT: Führe deine Onlineeinkäufe durch, indem du auf hier auf die uns zugehörigen Links bei Amazon klickst.

  • SPENDE: Wenn du möchtest, hast du die Möglichkeit, uns hier über Ko-FI eine Spende zukommen zu lassen 💜.

  • MUND-ZU-MUND-PROPAGANDA: Lade deine Freunde dazu ein, die Website und die großartigen 3D-Dateien kennenzulernen, die von der Community geteilt werden!