Zum Inhalt gehen

Ein schwimmender Griff aus dem 3D-Drucker für deine GoPro

Eine GoPro zu besitzen bedeutet, dass man sie ständig benutzen möchte, wenn man auf Abenteuer geht. Das macht Lust auf Skifahren, Mountainbiken, Skaten oder das Anbringen der Kamera an einer Drohne. Um die Nutzung der kleinen Kamera zu erleichtern, bietet die Marke natürlich eine Vielzahl von Zubehörteilen an, mit denen man das Beste aus diesem Objekt herausholen kann: Man kann sie am Helm oder am Fahrrad befestigen, sie werfen, drehen usw.

Die 3D-Designer haben nicht lange gebraucht, um sich für das Phänomen zu interessieren und ihrerseits sehr gut durchdachtes Zubehör anzubieten, das vor allem viel bill iger zu bekommen ist. Sie brauchen nur einen 3D-Drucker, Filament und die 3D-Dateien für diese Zubehörteile. Die französische Firma Datheus hat sich auf diese Art der Modellierung spezialisiert und bietet unter anderem einen sehr gut durchdachten schwebenden Griff an. Dieses Zubehör nutzt eine der Besonderheiten des3D-Drucks: Man kann sich entscheiden, seine Objekte hohl zu drucken. Die Luft im Kunststoff dient als natürlicher Auftrieb und sorgt dafür, dass der Griff an der Oberfläche bleibt. Das ist eine tolle Möglichkeit, um zu verhindern, dass du deine GoPro auf dem Meeresgrund verlierst, aber auch eine gute Lösung, um unter Wasser zu filmen und dabei die Hände frei zu haben.

Diese Zubehör für GoPro zum 3D-Drucken ist kostenlos auf Cults erhältlich.

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Eine bessere Übersetzung vorschlagen

Ähnliche Artikel