Zum Inhalt gehen

3D-gedrucktes Kunstprojekt Materialize von ATOM

Das Projekt Materialize ist ein experimenteller Ansatz zur Darstellung vonKunst. Mithilfe eines 3D-Druckers transzendiert die Kunst Emotionen und wird rational. Die Technologie ermöglicht es Künstlern, bestimmte historische Beschränkungen zu überwinden. Sie sind nicht mehr auf traditionelle handwerkliche Techniken beschränkt, um komplexe physische Objekte herzustellen.

Das Ziel des Projekts ist es, zu zeigen, dass 3D-Drucker nicht länger eine kalte Technologie sind, die auf technische Fachleute beschränkt ist, sondern dass sie die perfekte Kombination von Materie und Spirituellem auslösen können.

Die erste Künstlerin, die für dieses Projekt arbeitet, ist Sydney Sie. Sie können alle 3D-Modelle dieses Projekts auf Cults hier herunterladen.

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Eine bessere Übersetzung vorschlagen

Ähnliche Artikel