Zum Inhalt gehen

Das Haus der Simpsons aus dem 3D-Drucker

Auch die beliebteste Fernsehfamilie macht sich den3D-Druck zu eigen! Der Designer Paulo Bubolz hat eine sehr genaue Nachbildung des Hauses der Simpsons in 3D modelliert. Wenn Sie ein Fan sind, zögern Sie nicht, es selbst zu bauen oder einen Ausdruck davon zu bestellen. Sie können laden Sie die 3D-Datei hier herunter.. Es enthält alle Räume, in denen sich Homer, Marge, Bart und all unsere Lieblingshelden aus Springfield aufhalten. Das Projekt beinhaltet kleine Objekte, also stellen Sie vor Beginn sicher, dass Ihr 3D-Drucker richtig kalibriert ist, insbesondere was dieExtrusion betrifft. Die Türen (Eingang, Garage usw.) sind gelenkig und das Dach ist abnehmbar. Der Designer empfiehlt die Verwendung von PLA-Filamente für alle Teile zu verwenden. Die Mindestgröße des Druckbetts beträgt 20x20x10 cm und der maximale Düsendurchmesser 0,4 mm. Ay caramba, das wäre auch ein gutes Weihnachtsgeschenk!


Quelle: Cults.

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Eine bessere Übersetzung vorschlagen

Ähnliche Artikel