Zum Inhalt gehen

Wie stellt man einen individuellen Pokerchip mit einem 3D-Drucker her?

Sie sind ein großer Fan von Pokerspielen. Es ist immer eine entmutigende Aufgabe, die Chips zu besorgen. Aber, Sie haben einen 3D-Drucker in Ihrem Besitz.
Wenn Sie alle diese Fragen mit Ja beantwortet haben, vor allem die letzte Frage, dann sind Sie genau richtig auf Kurs. Unser Ziel hier ist klar und Sie sind genau derjenige, der diesen Artikel lesen sollte.
Noch spannender wird es, wenn Sie entdecken, dass die Herstellung dieser Pokerchips mit einem 3D-Drucker sogar noch leiser ist. Das Ziel dieses Artikels ist es, Ihnen einen Leitfaden an die Hand zu geben, der Ihnen dabei hilft, Ihren individuellen Pokerchip mit dem 3D-Drucker (auf die leisere Art) herzustellen.
Auf diese Weise sind Sie den Ärger und die Sorgen los, die damit einhergehen, dass Sie sich immer einen Pokerchip besorgen müssen. Ihr 3D-Drucker kann Ihnen jetzt so viele Pokerchips liefern, wie Sie benötigen. Und nicht nur das, Sie erhalten auch einen individuellen Pokerchip. Klasse!
Als Erstes werden wir Ihnen zeigen, wie Sie den "Webbed Chip" mit Ihrem 3D-Drucker herstellen können. Zunächst einmal hat der "Webbed Chip" eine sechseckige Struktur mit einer Aussparung in der Mitte, durch die während des Pokerspiels Luft eindringen und fließen kann.
Unmittelbar nach dem "Webbed Chip" Leitfaden, werden wir auf die zweite, die "Hollow Chip" Dieser Chip ist die Hälfte des ursprünglichen vollständigen Produkt, das Sie bei Poker-Spiele für echtes Geld und genießen Sie die geschaffenen Sachen verwenden könnte. In diesem Fall müssten Sie also zwei davon drucken und ein Viertel in das Innere einfügen, um ein dichteres Gefühl zu erzeugen.
Lies dir diesen Leitfaden gut durch und erfahre, wie du deine Chips von Anfang bis Ende neu gestalten kannst. Alles, was Sie dazu brauchen, ist ein wenig Beherrschung von 123D Design.





Die Herstellung des Webbed Chips

  1. Der Umriss
    Umreißen Sie einen Kreis mit 50 mm Durchmesser. Zeichnen Sie eine horizontale Polylinie, die sich mit dem Sechseck verbindet.

  2. Der Radius des Sechsecks
    Verwenden Sie das Polygonwerkzeug, um ein Sechseck mit einem Radius von 4 mm zu erstellen.

  3. Eine Linie vom Kern
    Zeichnen Sie eine Linie von 1 mm vom Kern der untersten Seite des Sechsecks.

  4. Die horizontale Linie
    Zeichnen Sie eine horizontale Linie mit einem Abstand von 2 mm von der Oberkante der 1 mm Linie, die Sie gezeichnet haben.

  5. Die Seiten spiegeln
    Benutzen Sie das Steuerelement und klicken Sie auf ein Symbol, um die Seiten des Sechsecks auszuwählen. Anschließend können Sie es mit dem Spiegelwerkzeug an der soeben gezeichneten 2mm-Linie spiegeln.

  6. Erstellen des kreisförmigen Musters
    Legen Sie fest, welche Seiten des Sechsecks, das Sie gerade entwickelt haben, Sie bearbeiten möchten. Benutzen Sie dann das Werkzeug für das Kreismuster. Der Mittelpunkt des ersten Sechsecks sollte als Mittelpunkt gewählt werden. Danach können Sie die Anzahl der Kopien auf 6 ändern.
    Ziehen Sie eine Linie von 1 mm vom Mittelpunkt der untersten Seite des untersten Sechsecks. Zeichnen Sie dann eine horizontale Linie mit einem Abstand von 2 mm vom Endpunkt der 1 mm-Linie. Wählen Sie nun die Seiten des Sechsecks mit der Steuerung und klicken Sie, bevor Sie sie an der 2mm-Linie spiegeln.

  7. Arbeiten an den Seiten des Sechsecks
    Wählen Sie die Seiten des Sechsecks, das Sie gerade erstellt haben, und verwenden Sie dann das Kreismuster-Werkzeug. Wählen Sie den Mittelpunkt des ursprünglichen Sechsecks als neuen Mittelpunkt aus. Ändern Sie dann die Anzahl der Kopien auf 6.
    Zeichnen Sie sofort eine Linie von 1 mm, die ebenfalls 120 Grad von der anderen Seite des Sechsecks entfernt ist. Messen Sie im Uhrzeigersinn. Ziehen Sie schließlich eine weitere Linie von 2 mm von der Spitze der soeben erstellten Linie aus.

  8. Das Sechseck spiegeln
    Verwenden Sie das Spiegelwerkzeug erneut, um das Sechseck an der freien Fläche zu spiegeln.

  9. Ein weiteres kreisförmiges Muster erstellen
    Verwenden Sie das Kreismuster-Werkzeug erneut für alle 6 Kopien. Zeichnen Sie zuvor einen Kreis von 17 mm in der Mitte und einen weiteren Kreis von 39 mm in der Mitte.

  10. Feinschliff
    Löschen Sie die Linien, die Sie zum Spiegeln verwendet haben. Wählen Sie alle Skizzen mit Ausnahme der inneren Sechsecke mit der Tastenkombination Strg+Klick aus. Zum Schluss stoßen Sie ihn 6 mm heraus.

Die Herstellung des hohlen Chips

  1. Erstellen der Kreise
    Zeichnen Sie mit dem Kreiswerkzeug einen Kreis mit einem Radius von 50 mm, einen weiteren Kreis mit 37 mm und schließlich einen Kreis mit 38 mm.

  2. Ausstoßen des inneren Kreises
    Stoßen Sie den inneren Kreis und den äußeren Ring auf 3 mm aus. Dann stoßen Sie den Kreis in der Mitte auf 2,5 mm aus.

  3. Erstellen eines weiteren Kreises
    Erstellen Sie einen weiteren Kreis mit einem Durchmesser von 12,718x2 mm.

  4. Extrudieren des neuen Kreises
    Abschließend extrudieren Sie den neuen Kreis um 1,8 mm nach oben.

  5. Drucken
    Nachdem Sie die Datei vollständig modelliert und fertiggestellt haben, öffnen Sie die Datei und exportieren Sie sie in das Format stl. Öffnen Sie die stl-Datei in einer beliebigen Slicing-Software und drucken Sie sie von dort aus aus.

  6. Die Kanten glätten
    Wenn Sie alles gedruckt haben, setzen Sie zwei Viertel ein - ein Viertel für jeden Teil der hohlen Chips - und kleben Sie die beiden Teile zusammen.
    Wenn du alle diese Schritte zur Herstellung des Pokerchips durchgeführt hast, steht dir nichts mehr im Wege! Viel Spaß bei euren Pokerspielen!

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Eine bessere Übersetzung vorschlagen

Ähnliche Artikel

Wie wirken sich 3D-Drucker auf die Glücksspielbranche aus?

In jüngster Zeit hat der 3D-Druck verschiedene Branchen weltweit verbessert und weiterentwickelt. Dies ist der Fall, da der Einsatz von 3D-Druckern für diese Branchen von großem Nutzen ist. Die Welt des Glücksspiels und die Glücksspielindustrie im Allgemeinen wurden nicht außen vor gelassen, da sie sich dank des 3D-Drucks auf ähnliche Weise weiterentwickelt haben,

Mehr lesen

3 Möglichkeiten, 3D-Druck für Spiele zu nutzen

Die Welt der Glücksspiele und des Glücksspiels im Allgemeinen erlebte in jüngster Zeit einen Paradigmenwechsel, als mehrere neue Innovationswellen zum Erstaunen vieler wichtiger Interessengruppen die Bühne betraten. Innerhalb kürzester Zeit haben sich einige Dinge zum Guten verändert, da das Spielen mit diesen technologischen Innovationen einfacher und aufregender geworden ist.

Mehr lesen