Zum Inhalt gehen

Gizmo, der Roboterhund aus dem 3D-Drucker

Hunde können für Kinder gefährlich sein, besonders wenn es sich um ihr allererstes Haustier handelt und sie noch nicht wissen, wie sie sich verhalten sollen. Dieses mangelnde Wissen über Tiere könnte dazu führen, dass das Tier auf bestimmte Verhaltensweisen des Kindes falsch reagiert. Um dieses Problem zu vermeiden, hatte der Designer Jacob Stanton die Idee, ein Spielzeug zu entwerfen, das Kindern die Grundlagen des Verhaltens gegenüber einem Hund beibringen sollte. Mit dem kleinen 3D-gedruckten Robot Gizmo können Kinder lernen, dass man einen Hund nicht am Schwanz oder an den Ohren ziehen darf. Die kostenlose STL-Datei können Sie bei Cults herunterladen.

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Eine bessere Übersetzung vorschlagen

Ähnliche Artikel