Zum Inhalt gehen

Flaschenohrringe aus dem 3D-Drucker

Die ukrainische Designerin Mariann Katova entwarf eine Reihe von Ohrringen, die in 3D gedruckt wurden. Ihre Idee war es, die Form einer Weinflasche zu übernehmen. Es handelt sich also um Schmuckstücke, die sich an Frauen richten, die Qualitätswein lieben!

Diese Schmuckstücke lassen sich ganz einfach auf einem 3D-Drucker für das Wohnzimmer mit 0,2 mm Schichthöhe ausdrucken. Damit können Sie Ihre Freundinnen begeistern, die Wein lieben, egal ob rot oder weiß. Um das 3D-Modell für den 3D-Druck herunterzuladen, besuchen Sie den Cults Marketplace.

Mariann katova earing boucles d'oreilles imprimées en 3D cults 1

Mariann katova earing boucles d'oreilles imprimées en 3D cults 2

Mariann katova earing boucles d'oreilles imprimées en 3D cults 3

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Eine bessere Übersetzung vorschlagen

Ähnliche Artikel