Zum Inhalt gehen

Anycubic 4 Max Metal: Anbieter von erschwinglichen Lösungen für den 3D-Metalldruck

Anycubic hat seinen ersten 3D-FDM-Metalldrucker, den 4 Max Metal, auf den Markt gebracht.. Dies ist ein Desktop-3D-Drucker, der auf den 3D-Druck von metallischen Materialien spezialisiert ist. Er kann Filamente aus 316L-Metall drucken und nach dem Entbindern und Sintern funktionstüchtige Metallteile herstellen.

Anycubic 4 Max Metal: affordable solution provider for metal 3D printing

Generell gilt: Wenn Sie funktionale Metallteile erhalten möchten, sind die Kosten für die industrielle Fertigung sehr hoch, und sie ist auch sehr zeitaufwendig. Was den 3D-Druck auf Metall betrifft, so können Produkte schnell auf den Markt gebracht und die Effizienz der Lieferkette verbessert werden.

Er ist viel einfacher zu verwenden, als Sie vielleicht gedacht haben. Der Prozess des Max 3D-Drucks auf Metall besteht aus nur vier einfachen Schritten. Zuerst entwerfen und schneiden Sie Ihr Werkstück mit der cura-Software oder einer anderen Schneidsoftware. Drucken Sie das Objekt anschließend auf dem Drucker aus. Das mit Kunststoff verbundene Metallpulver wird Schicht für Schicht in die Form Ihres Teils gedruckt. Die Teile werden skaliert, um die Schrumpfung während des Sinterprozesses auszugleichen. Der dritte Schritt ist das Entbindern, hierbei wird ein "grünes" gedrucktes Teil in ein vollständig dichtes Metall umgewandelt. Der letzte Schritt ist das Sintern. Die entbinderten "braunen" Teile werden in einen Ofen gelegt. Das verbleibende Bindemittel wird verbrannt und das Metallpulver wird gesintert und dicht.

Anycubic 4 Max Metal: affordable solution provider for metal 3D printing

Um die Sicherheitsleistung zu verbessern, wurde der Druckkopfhülle ein flammhemmendes Material hinzugefügt, was den 3D-Drucker sehr zuverlässig macht. Der geschlossene Druckraum hält die Umgebung auf einer konstanten Temperatur, um den Wärmeverlust zu reduzieren. Er wurde für die Kurzstreckenextrusion entwickelt und bietet ein stärkeres Drehmoment und eine weichere Extrusion. Sie verfügt über eine Wiederaufnahmefunktion bei Leistungsverlust, ohne Unfallrisiko. Eine Wiederaufnahmetaste bei Drucken auf halber Strecke.

Metallisches Filament 316L

Anycubic 4 Max Metal: affordable solution provider for metal 3D printing

Das von Uprise3D und Anycubic entwickelte Metallfilament 316L ist ein Metall-Polymer-Verbundstoff für FFF-3D-Desktop-Drucker.

Hauptmerkmale :

  • Hoher Metallgehalt, nicht leicht zu brechen.
  • Kein Geruch oder Rauch beim Drucken.
  • Nach dem Sinterprozess können hochfeste Metallteile erhalten werden.

Anycubic 4 Max Metal: affordable solution provider for metal 3D printing

Technische Spezifikation :

  • Drucktechnologie: FDM (Fused Deposition Modeling).
  • Bauvolumen: 270mm(L)×210(B) ×200mm(H).
  • Auflösung der Schicht: 0,05-0,3 mm.
  • Genauigkeit der Positionierung: X/Y/Z 0,01/0,0125/0,00125mm.
  • Menge des Extruders: Einfach.
  • Durchmesser der Düse: φ3/0,5mm
  • Druckgeschwindigkeit: 30 mm suggeriert/
  • Unterstützte Materialien: Metall 316L
  • Software
  • Software für das Slicing: Cura
  • Software-Eingabeformate: .STL, .OBJ, JPG, PNG
  • Ausgabeformate der Software: GCode.
  • Anschlüsse: SD-Karte; USB-Kabel (nur für erfahrene Benutzer).
  • Eingangsbewertung: 110V/220V AC, 50/60Hz.

Anycubic 4 Max Metal: affordable solution provider for metal 3D printing

Anycubic würde einen Kundendienst anbieten, um den Kunden zu helfen, insbesondere bei der Einrichtung oder anderen betrieblichen Problemen.

Anycubic 4 Max Metall ist hier erhältlich.

Seite mithilfe von automatischer Übersetzung übersetzt. Eine bessere Übersetzung vorschlagen

Ähnliche Artikel

3D-Druck und die Spieleindustrie

Der 3D-Druck verwendet CAD oder ein digitales 3D-Modell, um ein dreidimensionales Objekt zu konstruieren. Er wird auch als additive Fertigung bezeichnet, bei der die Computersteuerung und das Druckmaterial zum Drucken dreidimensionaler Objekte verwendet werden.

Mehr lesen